Datenschutz

Datenschutzrechtliche Information

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseite ist uns sehr wichtig. Daher möchten wir Sie darüber informieren, wie wir bei Biotest mit Ihren Daten umgehen. Diese datenschutzrechtliche Information erläutert Ihnen, wie und zu welchen Zwecken Biotest Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und welche Rechte und Möglichkeiten Sie diesbezüglich haben. Sie gilt für alle personenbezogenen Daten, die Sie Biotest zur Verfügung stellen oder die sich aus Ihrem Vertragsverhältnis oder anderer Interaktion mit Biotest ergeben. In unserem Cookie-Hinweis informieren wir Sie außerdem darüber, wie wir Daten durch Einsatz von Cookies oder anderen Web-Tracking- oder Analyse-Technologien erheben und diese verwenden.

WER FÜR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERANTWORTLICH IST.

Biotest AG, Landsteinerstraße 5, 63303 Dreieich, Deutschland, ist verantwortliche Stelle für sämtliche personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen unserer bestehenden oder zum Zwecke einer sich anbahnenden Geschäftsbeziehung zur Verfügung stellen.

KATEGORIEN DER VON UNS ERHOBENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

FÜR WELCHE ZWECKE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN.

Daten, die Sie in ein Kontaktformular eingeben, werden dafür genutzt, Ihr Anliegen zu bearbeiten.

Bitte beachten: Gemäß Artikel 21 Abs. 2 EU Datenschutz-Grundverordnung ("DS-GVO") haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke zu widersprechen. Bitte beachten Sie hierzu den Unterpunkt "Ihre Rechte" für eine ausführliche Erklärung Ihrer Rechte und wie Sie diese geltend machen können.

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind in Artikel 6 DS-GVO festgelegt. Je nachdem, für welchen der vorstehend beschriebenen zulässigen Zwecke wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, erfolgt die Verarbeitung entweder zur Erfüllung eines Vertrags oder einer anderen geschäftlichen Vereinbarung mit Biotest, zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen oder zur Wahrung der berechtigten Interessen von Biotest oder Dritten, stets unter der Voraussetzung, dass Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten nicht überwiegen und einer Verarbeitung entgegenstehen. Darüber hinaus erfolgt die Verarbeitung ggf. auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, soweit Sie uns diese erteilt haben.

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHEBEN UND NUTZEN.

Grundsätzlich erheben wir Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihnen im Rahmen unserer Interaktion, z.B. wenn Sie unsere Webseite besuchen, mit uns hinsichtlich unserer Produkte und Dienstleistungen per E-Mail oder über das Kontaktformular kommunizieren.

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SCHÜTZEN

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen wir physische, elektronische und prozesstechnische Sicherheitsmaßnahmen, die dem derzeitigen Stand der Technik und den gesetzlichen Datenschutzanforderungen entsprechen. Diese Schutzmaßnahmen umfassen die Umsetzung bestimmter Technologien und Verfahren zum Schutz ihrer Privatsphäre, wie beispielsweise sichere Server, Firewalls sowie SSL-Verschlüsselung. Wir handeln jederzeit im Einklang mit den anwendbaren Gesetzen und Vorschriften in Bezug auf die Vertraulichkeit und Sicherheit von personenbezogenen Daten.

AN WEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITERGEBEN

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten ggf. wie folgt weiter:

• an unsere verbundenen Unternehmen innerhalb der Biotest Gruppe weltweit, wenn und soweit dies für die oben beschriebenen zulässigen Zwecke erforderlich und gesetzlich zulässig ist. In solchen Fällen werden diese Unternehmen die personenbezogenen Daten nur für dieselben zulässigen Zwecke und unter denselben Bedingungen wie vorstehend beschrieben verwenden. Bitte finden Sie eine Liste aller Konzerngesellschaften der Biotest Gruppe inklusive Kontaktadressen auf unserer Website(https://www.biotest.com/de/de/unternehmen/biotest_im_ueberblick/biotest_weltweit.cfm).

• an Dienstleister (sogenannte Auftragsverarbeiter) innerhalb oder außerhalb der Biotest Gruppe im In- oder Ausland (z.B. Shared Service Center oder Cloud-Anbieter), die von uns beauftragt wurden, in unserem Namen und ausschließlich nach unseren Anweisungen personenbezogene Daten für die zulässigen Zwecke zu verarbeiten. Biotest behält die Kontrolle über und Verantwortung für Ihre personenbezogenen Daten und wird geeignete, gemäß dem anwendbarem Recht erforderliche Schutzmaßnahmen ergreifen, um die Integrität und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten bei Beauftragung solcher Dienstleister zu gewährleisten.

WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange speichern, wie es für die Erbringung der beauftragten Dienstleistungen oder Produkte oder verlangten Informationen und für die Durchführung und Verwaltung unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen erforderlich ist. Wenn Sie uns aufgefordert haben, nicht mit Ihnen in Kontakt zu treten, werden wir diese Informationen so lange aufbewahren, wie zur Erfüllung dieser Aufforderung notwendig. Darüber hinaus sind wir rechtlich verpflichtet, bestimmte Arten von personenbezogenen Daten für gewisse Zeiträume aufzubewahren (z. B. aufgrund handelsrechtlicher oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten). Ihre personenbezogenen Daten werden unverzüglich gelöscht, wenn sie für diese Zwecke nicht mehr erforderlich sind.

IHRE RECHTE.

Unter bestimmten gesetzlich festgelegten Bedingungen können Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, deren Berichtigung oder Löschung oder die Einschränkung deren Verarbeitung fordern. Sie können zudem Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen oder ihr Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Insbesondere haben Sie das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, zu verlangen. Falls Sie derartige Anfragen wiederholt stellen, werden wir dafür ggf. eine Gebühr erheben. Genauere Angaben zu Ihren Datenschutzrechten entnehmen Sie bitte den in Artikeln 15-22 DS-GVO.

Sofern Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, d. h. der Widerruf der Einwilligung beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Grundlage der Einwilligung vor dem Widerruf. Im Falle eines Widerrufs der Einwilligung verarbeiten wir die personenbezogenen Daten nur weiter, sofern für die Verarbeitung eine anderweitige Rechtsgrundlage vorliegt oder wir dazu rechtlich verpflichtet sind.

Um eine der vorgenannten Anfragen zu stellen, schicken Sie bitte eine kurze Beschreibung der in Frage stehenden personenbezogenen Daten unter Angabe Ihres Namens und ggf. Ihrer Kundennummer oder anderen Identifikationsnummer als Identitätsnachweis an die nachstehende Kontaktadresse oder per E-Mail an datenschutz@biotest.com. Möglicherweise benötigen wir einen zusätzlichen Identitätsnachweis, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbefugten Zugriff zu schützen. Wir werden Ihre Anfrage sorgfältig prüfen und ggf. mit Ihnen darüber sprechen, wie wir ihr am besten nachkommen können.

Falls Sie Bedenken darüber haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, oder eine Beschwerde einlegen möchten, können Sie sich unter der nachstehenden Kontaktadresse an uns wenden, um dies untersuchen zu lassen. Wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind oder glauben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht nach Maßgabe des geltenden Rechts verarbeiten, können Sie bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz in Ihrem Land Beschwerde einreichen.

VERPFLICHTUNG ZUR BEREITSTELLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN.

Generell überlassen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten auf freiwilliger Basis. Grundsätzlich hat es keine nachteiligen Folgen für Sie, wenn Sie nicht einwilligen oder uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen. In bestimmten Fällen kann Biotest jedoch ohne Ihre personenbezogenen Daten nicht tätig werden, z. B. wenn diese personenbezogenen Daten erforderlich sind, um Ihre Anfragen zu bearbeiten. In diesen Fällen kann Biotest Ihre Anfrage/Ihren Wunsch ohne die maßgeblichen personenbezogenen Daten leider nicht erfüllen.

WEBSERVER-PROTOKOLLE.

Der Provider (Wix.com Ltd.) der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind zum Beispiel:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • IP-Adresse

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Wix hat Server auf der ganzen Welt, einschließlich in Europa und in den USA, sowie Backup-Server an mehreren Standorten. Soweit die Verarbeitung der Nutzer-Kundendaten die Übermittlung solcher Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) beinhaltet und die europäischen Datenschutzbestimmungen für die Übermittlung solcher Daten zutrifft, werden diese Übertragungen unter Einhaltung aller anwendbaren Datenschutzbestimmungen durchgeführt.

Wix.com Ltd hat seinen Sitz in Israel, das von der Europäischen Kommission als ein Land betrachtet wird, das einen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten von Bürgern aus EU-Mitgliedsstaaten bietet.

Wix.com Ltd hält sich an Datenaufbewahrungsrichtlinien, welche auf die Daten, die gespeichert sind, angewendet werden. Wenn das Speichern Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr erforderlich ist, werden diese zuverlässig gelöscht.

COOKIES.

Der Provider (Wix.com Ltd.) der Webseite nutzt die sogenannte Cookie-Technologie. Diese Technologien werden vor allem zwecks Stabilität, Sicherheit, Funktionalität, Leistung und Werbung verwendet. Sie können solche Tracking-Technologien selber blockieren, abwählen oder anderweitig verwalten durch Ihre Browsereinstellungen oder andere Quellen - wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass dies Ihre Nutzung unserer Serviceleistungen möglicherweise beeinträchtigt.

Folgende Cookies werden genutzt:

Session-Cookies (vorübergehend): Diese Cookies werden gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen und sammeln keine Information von Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Information in der Form einer Sitzungsidentifikation, die die persönlichen Daten der Nutzer nicht speichert.

Persistent Cookies (permanent/gespeichert): Diese Cookies werden auf Ihrer Festplatte gespeichert, bis diese ablaufen (d. h. basierend auf deren Ablaufdatum), oder Sie diese löschen. Diese Cookies werden verwendet, um identifizierende Informationen über den Nutzer zu sammeln, wie Websurfing-Verhalten oder Bevorzugungen einer bestimmten Website. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

In der folgenden Tabelle sehen Sie, welche Cookies Wix verwendet:

 

Cookie name: Life span - Purpose

svSession: Permanent - Communication between site owner and visitor (Wix Chat)

hs: Session - Security

XSRF-TOKEN: - Persistent cookie - Security

smSession: Two weeks - Identifies logged in site members

TSxxxxxxxx (where x is replaced with a random series of numbers and letters): Permanent - Security

TSxxxxxxxx_d (where x is replaced with a random series of numbers and letters): Permanent - Security

SICHERHEIT.

Wir weisen darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet ungesichert erfolgt und damit die Gefahr besteht, dass Dritte die Daten abfangen und verwenden können. Sie können uns Ihre Daten auch jederzeit per Post oder Telefon mitteilen unter:

Biotest AG
Landsteinerstraße 5
D-63303 Dreieich
Tel.: +49-6103 / 801-0

WENN ICH UNTER 16 JAHRE ALT BIN.

Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind benötigen Sie die Einwilligung Ihrer Eltern/Ihres Erziehungsberechtigten, bevor Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Personen unter 16 Jahren ist es nicht gestattet, uns ihre personenbezogenen Daten Ihne eine solche Einwilligung zu übermitteln.

ANFRAGEN MITTELS DES FORMULARS „KONTAKT“.

Besuchern unserer Webseiten bieten wir unter ‚Kontakt’ die Möglichkeit, Anfragen zu stellen. Wir weisen darauf hin, dass personenbezogene Anfragen zur Gesundheit hier nicht beantwortet werden können. Wenn Sie uns über die Website kontaktieren, speichern wir zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage gegebenenfalls Informationen wie Name, E-Mail-Adresse, Art der Anfrage und mögliche weitere Informationen. Diese Informationen werden nicht als Grundlage für eine weitere Kontaktaufnahme mit Ihnen genutzt, es sei denn, Sie haben uns Ihre ausdrückliche Zustimmung hierzu erteilt. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen oder Ihre Daten löschen zu lassen. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an datenschutz@biotest.com. Bitte beachten Sie hierbei, dass der normale E-Mail-Verkehr kein sicheres Kommunikationsmittel darstellt.

LINKS AUF ANDERE WEBSEITEN.

Diese Webseite enthält auch Links zu anderen Webseiten. Die hier beschriebenen Richtlinien und Verfahren gelten nicht für diese verlinkten Webseiten. Wir bitten Sie, diese Webseiten direkt zu besuchen, um dort Informationen über den Datenschutz, die Sicherheit, die Erfassung von Daten und die Vorschriften zur Weitergabe von Daten zu erhalten. Biotest kann für von diesen Webseiten ausgehende Maßnahmen oder für deren Inhalt nicht haftbar gemacht werden.

WIE SIE MIT UNS IN KONTAKT TRETEN KÖNNEN

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema „Datenschutz bei Biotest“ haben oder Ihre Rechte geltend machen wollen, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz unter folgender Kontaktadresse wenden: per E-Mail an: datenschutz@biotest.com

ÄNDERUNGEN DIESER INFORMATION

Diese datenschutzrechtliche Information wurde zuletzt im Mai 2018 geändert. Wir werden diese Information ggf. ändern oder ergänzen, wenn das aufgrund von Änderungen in der Art und Weise der Datenverarbeitung oder der rechtlichen Rahmenbedingungen notwendig wird. Bitte prüfen Sie daher von Zeit zu Zeit oder wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, ob sich Änderungen ergeben haben. Änderungen der Datenschutzinformation gelten ab dem Datum, an dem sie auf unserer Webseite veröffentlicht wurden.